Aktuelle Seite: Home Management Finance

Samstag04 Dezember 2021

Umsatzdynamik eines Erzeugnisses

Neuauflage - Initiativen sind unentwegt dann für ein Erzeugnis angezeigt, sobald seine Umsätze stagnieren oder überhaupt abebben. Pragmatisch werden derartige Revivalsaktionen ausschließlich dann dienlich sein, sofern das Fabrikat noch realistische Lebenschancen besitzt. Das führt zu der Anfrage nach dem Lebensalter des Elaborats. Eine Reaktion hierauf läßt sich mittels der Life-Cycle-Untersuchung entdecken, in deren Mitte die Hypothese über den Elaborat-Lebenszyklus steht.

Der Artikel-Lebenszyklus als Ansatzpunkt für Relaunch-Kampagnen

Der Lebenszyklus stellt ein holzschnittartiges Modell der

Weiterlesen: Umsatzdynamik eines Erzeugnisses

Veränderung des Kreditzinssatzes

Hinterfragen Sie bei dem Geschäftsentscheid Ihre ökonomischen Verhältnisse darauf, inwiefern Sie zur Zahlung der Abgaben und gegebenenfalls kurzzeitigen Tilgung des Kredits auch dann in der Lage sind, für den Fall, dass anstelle der antizipierten Gewinne Verluste vorfallen. Im Einzelnen bestehen namentlich folgende Fährnisse:
Veränderung des Kreditzinssatzes;
Beleihungswertverlust des Depots zufolge Kursverfall;

Weiterlesen: Veränderung des Kreditzinssatzes

Implikationen am Kapitalmarkt: Ertragskonstellation von Unternehmen

Implikationen am Kapitalmarkt
Veränderungen im Steuerrecht eines Nationalstaates, welche die Einkommensgegebenheit der Geldgeber oder die Ertragskonstellation von Unternehmen anbelangen, mögen positive wie auch negative Implikationen auf die Kursdynamik am Kapitalmarkt besitzen.

Sonstige Basisrisiken

Im Nachfolgenden werden einige zusätzliche Risiken adressiert, deren sich der Anleger bei der Anlage

Weiterlesen: Implikationen am Kapitalmarkt: Ertragskonstellation von Unternehmen

Ausgabepreis und Preisstellung: bei Schuldverschreibungen

Spezialitäten resultieren dann, sofern die dem Portefeuille zufließenden Gutschriften durch zusätzliche Vereinbarungen modifiziert wurden. In diesem Fall können sich sowohl Forderungsstörungen im Portefeuille ferner Leistungsstörungen im Zusammenhang des außerplanmäßigen Geschäfts für den Obligationskreditor ungünstig ausfallen. Sie fundamentieren im Verhältnis zwischen dem Ausgeber der künstlichen Anleihe und

Weiterlesen: Ausgabepreis und Preisstellung: bei Schuldverschreibungen

Risiko der Eigenverwahrung Wenn Wertpapiere in Eigenverwahrung verwahrtwerden

Auskunftsnachfrage ausländischer Aktiengesellschaften
Unwesentlich, inwieweit landfremde Wertpapiere von vom Bankhaus im Inland oder im Ausland zugelegt, veräußert oder asserviert werden: Die landfremden Papiere unterliegen dem Rechtsrahmen des Staates, in dem die Beschaffung, die Veräußerung wie auch die Verwahrung stattfindet. Ebenso die Rechte und Pflichten als auch die des Geldinstitutes definieren sich demnach

Weiterlesen: Risiko der Eigenverwahrung Wenn Wertpapiere in Eigenverwahrung verwahrtwerden