Ein Laser zum Hautebnene ? Der Matrix Two !

Ausgewählte neuen Verjüngungsmethoden für Gesicht und Body sind so sanft, dass man sie hypothetisch auch in der Zwischenzeit (beispielsweise in der Mittagspause) beanspruchen kann.
 
Ein Laserlicht zum Hautebnen
Prozedur
Was den eMatrix Two bedeutsam effizienter macht als alternative fraktionierte Laserstrahlen? Er schießt wesentlich kleinere Bohrungen in die Haut,

wirkt indes eindringlicher in der Tiefe und glättet dadurch gestresste Haut entscheidend besser. Funktioniert gleichfalls an den Innenseiten von Oberarmen und Beinen.

Nutzung
Der fingernagelgroße Laserlichtkopf wird 15 Minuten lang über den Hals geführt. Gefühl wie bei kleinen Nadelstichen. Nach der zweiten Session sieht man erste Straffreaktionen.

Nachteil
Am Beginn ist die Haut besonders gerötet, nach beispielsweise 2 Tagen überkrusten sich die Minilöcher.

Grössere, aber  natürliche, Lippen
Prozedur
Vollere Lippen stehen auf der Wunschliste der weichen Korrekturen auf Rang 2. Benützt werden demontierbare Filter wie spezielle Hyaluronsäure-Fabrikate, die bei regionaler Narkose gespritzt werden.

Nutzung
Unverzichtbar ist, dass nicht longitudinal in die Umrisslinie gespritzt wird, sondern abschnittsweise in die Lippenmitte. Das verhütet ein Vorwölben des Lippenrots.

Schattenseite
Rötliche Färbungen und Schwellungen für mehrere Tage. Der Effekt hält fast nie länger als ein Jahr

Lifting für ausgepowerte Oberarme
Prozedur
Eine Verknüpfung aus Fettauspumpenung und simultaner Gewebestraffung unter Einsatz von Radiofrequenzwärme. Zuallererst wird mit Tumeszenzanästhesie unterspritzt, darauffolgend mittels zwei stecknadelkopfgroße Einstiche an Ellbogen und Achsel die Aspirationslipektomienadel eingeführt. In deren Spitze befindet sich die Elektrode, die unausgesetzt Radiofrequenzenergie weitergibt.So wird Bindegewebsneubildung und Hautstraffung in synchron erreicht.

Verwendung
Dient zur Verkleinerung von örtlichen Fettlagern an den Oberarmen und konsolidiert ausgelaugte Haut. Nach der Behandlung muss 4 Wochen lang ein festes Spezial-Pressungskorsett getragen werden.

Nachteil
Läsionen und muskelkater analoge Schmerzen nach der Aktion. Das ultimative Resultat ist erst nach 3 bis 6 Monaten sichtbar. Drei Monate sollten die Arme bei weitem nicht der direkten Sonne ausgesetzt werden.