Bodyexfolierer, Bräunungsprays, Bräunungscremes mit der Substanz DHA

Bodyexfolierer beherbergen oftmals derbe Scheuermittel, z. B. Salzkristalle und sind teils mit Emulsionen angeereichert, die ausgespült werden sollen. Verbund-Fabrikate sind eine nützliche Option. Anhand waschaktiver Extrakte rutschen die Exfolierkörnchen verträglicher über die Haut. Je empfindsamer die Haut, umso filigraner und runder sollten die Peelingkörnchen sein, um die Haut keinesfalls zu reizen. Maximal ein bis zwei Mal in der Woche abschaben, um die Haut beileibe nicht zu sehr zu schlauchen.

Um die Wirkung des Selbstbräuners nicht zu verwässern, das Abschälen keinesfalls mit einem Vollbad zusammenführen,

wo schließlich die Haut zu zartfühlend ist. Wer ein opulentes Body-Scrub verwendet, sollte jedenfalls darauf achten, dass die zurückölenden Substanzen völlig in die Haut einziehen, zuvor der Self-Bräuner verschmiert wird.

Bräunungsprays zaubern binnen Sekunden einen harmonischen Bronzefarben-Look an der Oberfläche der Haut und sind ohne DHA, einem Zuckerstoff mit selberbräunen dem Ergebnis. Ein Bronzingspray leistet nicht alleinig, dass die Haut gesund lecker braun erscheint, sondern er vertusch gleichfalls kleine Asymmetrien. das Rezept lässt sich einfach verteilen und arbeitet besonders leicht, sowie man den Farbgeber auf einen bauschigen Pinsel sprüht und darauffolgend auf dem Body in Kreisen einmassiert.

Freilich hält Bronzingspray allein bis zur nächsten Brause. Bis zu fünf Tagen jedoch wirken gebräuchliche Bräunungscremes mit der Substanz DHA aus der Tube.

Salben bräunen größtenteils am spürbarsten, Lotionen und Sprays lassen sich gerade gleichmäßig applizieren und ein Gel fühlt sich wohltuend kühl an. Überprüfbar wird der Bräunungs-Effekt überwiegend schon nach einer Stunde. Ist das Ergebnis zu dunkel geworden, dann als SOS-Initiative die Haut zuallererst mit einem Peeling abschmirgeln, dann ein Baumwollbausch mit alkoholischem Gesichtswasser tränken und die gefärbte Stelle behandeln.

Nach dem Einsalben mit Bräunungscreme Brauen, Haaransatz, Handinnenflächen und Unterseiten der Arme mit einem nassen Waschlappen säubern, damit die Bräune rundherum naturgemäß aussieht.